Rechtliche Fallstricke bei Insolvenz von Kunden und Lieferanten

 

Ort: Münster, ab 15 Uhr

 

Das häufig auf mittelständische Unternehmen zukommende Problem der Auseinandersetzung mit Insolvenzverwaltern steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung - nicht bei eigener Insolvenz, sondern im Fall von Insolvenzen auf Kunden- und Lieferantenseite. Hier geben wir einen Überblick, was im Vorfeld bei der Vertragsgestaltung vorbeugend beachtet werden sollte, was im Fall eines Insolvenzeintritts kurzfristig zu beachten wäre und insbesondere auch, wie (zuletzt verstärkt auftretenden) Insolvenzanfechtungsklagen von Insolvenzverwaltern begegnet werden kann. Hier werden zuletzt, gestützt auf eine Argumentation, dass bereits aus geringen Indizien Ihnen angeblich eine Zahlungsunfähigkeit eines Kunden bekannt gewesen sei, von Insolvenzverwaltern versucht, zum Teil über Jahre in die Vergangenheit zurück Zahlungen dieses Kunden an Sie zurückzufordern. Hier ist es wichtig, zum einen richtig zu reagieren, zum anderen aber auch bereits vorbeugend bei der Vertragsgestaltung auf wesentliche Aspekte zu achten.

 

Veranstaltungsort

Streitbörger PartGmbB
Johann-Krane-Weg 10
48149 Münster

 

Anmeldeformular

Bitte füllen Sie nach Möglichkeit alle Felder aus. Sie erhalten von uns rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn eine Anmeldebestätigung. Ihre Daten verwenden wir auscchließlich im Rahmen der Planung dieser Veranstaltung. Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 

zurück